Bio.Macht.Boden.Gut!

Für Save Our Soils sind nachhaltige Anbaumethoden und der effiziente Einsatz von Wasser die Mittel um einen Wandel einzuläuten.

Beim ökologischen Anbau hängt Produktivität und Effizienz stark von der Qualität des Bodens ab. Für den Bio-Bauern ist der Boden ein lebendiger Organismus, den er durch eine wechselnde Fruchtfolge und den Einsatz von Kompost mit Nährstoffen versorgt. Im Gegenzug versorgt ein gesunder Boden die Pflanzen mit allem, was sie zum Wachsen benötigt. Gesunde Böden bedeuten also gesundes Essen.

Ökologischer Anbau bedeutet:

  • langfristige Fruchtbarkeit und Produktivität,
  • verbesserte Wasserspeicherung, weniger Erosion und besserer Schutz vor Flut und Dürre,
  • verbesserte Kohlenstoffspeicherung,
  • besserer Schutz vor Schädlingen und Krankheiten.

Hier einige wissenschaftliche Untersuchungen, die das untermauern:

 

Cookies

Op deze website worden cookies gebruikt.

Lees meer | Accepteren